+++ Ein Stein für meinen Verein +++         +++ Gaststätte zur Waldterrasse (siehe www.zurwaldterrasse.de) +++         +++ Fan bist du schon - werde passives Mitglied und spare  +++         

Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 15.01.2021 um 15:39:53 Uhr


In der Kreisliga ABI - E-Sports gelang unserem Team ein deutlicher Sieg gegen den Zörbiger FC. Dominik Jahn (9:0), Levy-Finn Rieck (5:0) und Pascal Schröter (5:0) gewannen ihre Partien jeweils klar. Nächster Gegner ist der 1. FC Bitterfeld-Wolfen.


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 12.01.2021 um 14:36:05 Uhr


Mit einem knappen Sieg startete unser E-Sports-Team in die Finalrunde. Gegen den starken Paschlewwer SV siegte John-Marvin Berger im 1. Spiel mit 4:1. Anschließend mußte Noah-Erik Bernhard eine 3:6 Niederlage hinnehmen. Das entscheidende Spiel gewann Fabio Vida mit 2:1 und holte somit die ersten 3 Punkte in der Finalrunde.

Weiter so!


Spendensammlung für den Nachwuchs

Geschrieben von Thomas Bösener am 11.01.2021 um 16:05:33 Uhr


Der Schrottcontainer für die Spendensammlung für den Nachwuchsbereich der SG 1948 Reppichau steht wieder bereit und kann fleißig befüllt werden. Mach mit, wenn du unseren Nachwuchsbereich unterstützen möchtest.


Fanshop

Geschrieben am 04.01.2021 um 17:04:44 Uhr


Es sind noch einige Multifunktionstücher und Masken erhältlich.


Ein Stein für meinen Verein - Jetzt noch Spendenquittung für 2020 sichern

Geschrieben von Thomas Bösener am 29.12.2020 um 16:11:01 Uhr


Jetzt noch Spendenquittung für 2020 sichern und einen Stein erwerben.


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 29.12.2020 um 16:09:06 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Herzlichen Glückwunsch

Geschrieben von Vorstand am 29.12.2020 um 11:36:32 Uhr


Im Namen der SGR gratulieren wir recht herzlich, unserem passiven Mitglied Roswitha Knöthig, zum 75. Geburtstag und wünschen ihr noch viele Jahre bei bester Gesundheit und viel Spaß wenn es mal wieder mit dem Fussball losgeht.


Weihnachtsgrüße

Geschrieben von Thomas Bösener am 24.12.2020 um 09:36:54 Uhr


Im Namen der SG 1948 Reppichau wünsche ich allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren sowie deren Familien für die Festtage eine schöne geruhsame Zeit, einen fleißigen Weihnachtsmann und ein gesundes neues Jahr.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Ein Stein für meinen Verein - Schenke einen Stein

Geschrieben von Thomas Bösener am 23.12.2020 um 14:51:48 Uhr


Du hast noch kein Geschenk für deine Liebsten - hier ist die Möglichkeit einen Stein für die Ewigkeit zu schenken!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 23.12.2020 um 14:50:55 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Neuzugang

Geschrieben von Thomas Bösener am 22.12.2020 um 11:34:34 Uhr


Der 37-jährige Nico Deich wechselt von der SG Blau-Weiß Quellendorf zur SG 1948 Reppichau und wird somit die Torhüterposition verstärken. Herzlich Willkommen Nico! (Foto: Benjamin Tomuschat)


Bestellungen unter 0163-1387386

Geschrieben von Vorstand am 21.12.2020 um 12:04:29 Uhr



Der SGR-Weihnachtsmann besucht unsere F-Junioren

Geschrieben von Thomas Bösener am 21.12.2020 um 09:11:26 Uhr


Auch in der Weihnachtszeit denken wir an unsere jüngsten Kicker und wissen wir schwer ihnen die fußballfreie Zeit fällt. Deshalb verteilte der SGR-Weihnachtsmann fleißig Geschenke.


Ein Stein für meinen Verein - Schenke einen Stein

Geschrieben von Thomas Bösener am 16.12.2020 um 16:17:49 Uhr


Du hast noch kein Geschenk für deine Liebsten - hier ist die Möglichkeit einen Stein für die Ewigkeit zu schenken!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 16.12.2020 um 15:53:59 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 14.12.2020 um 16:27:43 Uhr


Das Team der SG 1948 Reppichau beendet die Vorrunde als souveräner Tabellenführer.
Beim 19:0 Sieg gegen die SG Union Sandersdorf II siegten Dominik Jahn (5:0), Pascal Schröter (7:0) und Levy-Finn Rieck (7:0).
Im abschließenden Spiel gab es ein knappes 9:7 gegen den VfB Preußen Greppin. John-Marvin Berger unterlag mit 2:4. Noah-Erik Bernhard (5:2) und Fabio Vida (2:1) machten mit ihren Siegen den Endstand klar.
Ich wünsche unserer Mannschaft viel Erfolg in den Finalspielen.


Essen to go

Geschrieben am 14.12.2020 um 12:16:41 Uhr



Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 07.12.2020 um 17:30:51 Uhr


Unser Team steht in der Endrunde. Den 12:6 Sieg gegen den SV Gölzau sicherten Fabio Vida (2:2), John-Marvin Berger (4:1) und Noah-Erik Bernhard (6:3). Super Leistung und weiter so!


Neubau - Es geht voran!

Geschrieben von Thomas Bösener am 06.12.2020 um 15:29:58 Uhr


Unsere Ü60 Arbeitsbrigade hat in den letzten Wochen die Außenanlage um unseren Neubau verschönert. Ich danke Bernhard Lehmann, Günter Wielewski und Hubert Bösener sowie der Gemeinde Osternienburger Land für die Finanzierung der Materialien.


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 04.12.2020 um 11:26:12 Uhr


6 Spiele - 6 Siege. Diese hervorragende Bilanz wurde gegen die SG Jeßnitz ausgebaut. Pascal Schröter gewann knapp mit 3:2, Dominik Jahn siegte klar mit 6:2. Den Schlusspunkt setzte Levy-Finn Rieck mit 9:0. Weiter so Jungs!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 01.12.2020 um 17:26:48 Uhr


Ich bedanke mich bei den neuen Spendern!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 01.12.2020 um 17:26:00 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 30.11.2020 um 16:19:14 Uhr


Unser Team eilt in der E-Sports-Liga von Sieg zu Sieg.

Zuerst konnte der FC Eintracht Köthen bezwungen werden. Ihre Spiele gewannen Levy-Finn Rieck mit 6:0 und Pascal Schröter mit 6:2. Dominik Jahn trennte sich 2:2 unentschieden von seinem Gegner und somit gewann unsere Mannschaft mit 14:4.

Am Wochenende konnten die Kickers aus Raguhn glatt bezwungen werden. Noah-Erik Bernhard gewann mit 3:0, John-Marvin Berger mit 2:1 und Fabio Vida mit 4:3. Das Endergebnis lautete damit 9:4.

Klasse Leistung!


Neu im Fanshop

Geschrieben am 29.11.2020 um 13:09:00 Uhr


Multifunktionstücher und Masken.


Der Ball ruht - Teil 11

Geschrieben von Thomas Bösener am 26.11.2020 um 19:01:31 Uhr


Mein Name ist Julian Schulze. Ich bin 7 Jahre alt und seit 3 Jahren Mitglied bei der SG Reppichau.
Momentan spiele ich bei den F- Junioren und werde dort hauptsächlich im Defensivbereich eingesetzt.
Bei den allerersten Trainingseinheiten war ich noch total ängstlich und zurückhaltend und hing eigentlich nur an den Fersen meiner Eltern.
Das hat sich natürlich jetzt alles gelegt und es macht mir Riesenspaß, bei dieser tollen Truppe mit super Jungs und super Trainer, spielen zu dürfen.
Ich hoffe doch, dass wir bald wieder gemeinsam dem Ball nachjagen dürfen.


Der Ball ruht - Teil 10

Geschrieben von Thomas Bösener am 24.11.2020 um 20:34:50 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Daniel Arms
Alter: 46
Wohnort: Köthen
Beruf: Geschäftsführer der Spo-wa UG
Lieblingsverein: Borussia Dortmund
Schiedsrichter seit: 2017
Spielklasse: Kreisliga (Kreisoberliga)
Warum bist du Schiedsrichter?
„Nachdem Laufbahnende wollte ich aktiv bleiben um mich fit zu halten.“


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 23.11.2020 um 18:13:14 Uhr


Am 3. Spieltag übernahmen unsere Jungs die Tabellenführung. Im Topspiel gegen die SG Ramsin gewann John Marvin Berger die 1. Partie mit 1:0, anschließend siegte Noah Erik Bernhard mit 5:1. Trotz der abschließenden Niederlage von Fabio Vida mit 2:4 ging der Gesamtsieg mit 8:5 an die SG 1948 Reppichau. Glückwunsch!


Hoffentlich können wir wenigstens trainieren!

Geschrieben von Thomas Bösener am 20.11.2020 um 19:32:12 Uhr


https://www.fsa-online.de/de/der-fsa/2020-11-19-fsa-geht-in-winterpause-bis-zum-31.12.2020.html


Der Ball ruht - Teil 9

Geschrieben von Thomas Bösener am 20.11.2020 um 18:41:52 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Silke Arms
Alter: 43
Wohnort: Köthen
Beruf: Diplom-Betriebswirtin
Lieblingsverein: 1. FC Köln
Schiedsrichter seit: 2017
Spielklasse: Frauen & Nachwuchs
Warum bist du Schiedsrichterin?
„Weil ich aufgrund eines Kreuzbandrisses nicht mehr aktiv spielen kann.“


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 18.11.2020 um 19:53:34 Uhr


2. Spieltag = 2. Sieg

Das Team der SG 1948 Reppichau gewann gegen den SV Pouch-Rösa mit 24:4. Pascal Schröter gewann 8:1, Levy-Finn Rieck siegte mit 10:1 und abschließend gelang Tiziano Richter ein 6:2 Sieg.


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 17.11.2020 um 17:49:57 Uhr


Am ersten Spieltag gewann das E-Sports-Team der SG 1948 Reppichau mit 9:1 gegen den Zörbiger FC. Till Raeck spielte am Freitag 1:1. Am Samstag gewann John Marvin Berger mit 5:0, da der Gegner beim Stand von 3:0 aufgab (kennt man vom "richtigen" Fußball so nicht) und holte somit den ersten Sieg. Am Sonntag machte Fabio Vida mit einem klaren 3:0 den Gesamtsieg perfekt.

Folgende Partien stehen am 2. Spieltag an:

SG 1948 Reppichau ( Paris St. Germain )
SV 1922 Pouch-Rösa ( Bayern München )

Alle Spiele Dienstag
20:00 Uhr
Pascal Schröter - Philipp Klöpzig

20:20 Uhr
Levy-Finn Rieck - Niklas Wittek

20:40 Uhr
Tiziano Richter - Kai Müller

Viel Erfolg!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 16.11.2020 um 16:34:06 Uhr


Ich bedanke mich bei den neuen Spendern!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 16.11.2020 um 16:32:03 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Der Ball ruht - Teil 8

Geschrieben von Thomas Bösener am 12.11.2020 um 14:47:59 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Thomas Bösener
Alter: 41
Wohnort: Stendal
Beruf: Lehrer
Lieblingsverein: SG 1948 Reppichau
Schiedsrichter seit: 1995
Spielklasse: Kreisklasse
Warum bist du Schiedsrichter?
„Um den Verein vor der Zahlung von Strafen zu bewahren.“

Für weitere Infos hört ihr:

https://www.youtube.com/watch?v=j-t80GPobbQ


Kreisliga ABI - E-Sports

Geschrieben von Thomas Bösener am 11.11.2020 um 16:30:22 Uhr


Der Ball ruht, aber nicht vollständig. Die SG 1948 Reppichau nimmt mit einer Mannschaft an der neu gegründeten FIFA 21 Kreisliga ABI- E-Sports teil. Dort werden 20 Mannschaften in 2 Vorrundenstaffeln teilnehmen. Die Spiele werden auch teilweise live auf Youtube gestreamt. Verantwortlicher ist Till Raeck. Als Spieler vertreten Levy Rieck, Erik Raschke, Noah-Erik Bernhard, Fabio Vida, Pascal Schröter, John-Marvin Berger, Tiziano Richter und Dominik Jahn die Farben der SGR.

Weitere Infos findet ihr unter:

https://www.facebook.com/kreisligaabi/?__tn__=K-R&;

https://www.fupa.net/liga/fifa-kreisliga-anhalt-bitterfeld?fbclid=IwAR36cfu8szaT2ggBubFQTJjXQ9efv3GK2pfTMopipS9Rr738Luzhgaw3FG0

Ich wünsche viel Erfolg!


Der Ball ruht - Teil 7

Geschrieben von Thomas Bösener am 10.11.2020 um 14:40:31 Uhr


Grüße, meine Lieben.
Ich bin Celine, 19 Jahre alte und mache eine Ausbildung zum Ergotherapeuten.
Schon als ich klein war, habe ich mich sehr für Fußball interessiert und wollte immer etwas mit dem Profisport zu tun haben. Aus gesundheitlichen Gründen hat das "selber" spielen nicht geklappt und somit wurde ich gefragt ob ich nicht Interesse hätte als Co-Trainerin etwas für die Mannschaft beizutragen
Da ich im Umgang mit Kindern sehr gut zurecht komme und mir das auch Spaß macht, wollte ich den Verein sehr gern freiwillig unterstützen.
Dieses zusammenspiel zwischen Kindern und dem Ehrgeiz, gemeinsam Punkte für das Team zu holen ~ist wunderbar.
Ein Lächeln der Kinder ist so viel kostbarer.
Dieses Gefühl was einem Kinder entgegen bringen, kann man kaum in Worten fassen. Deshalb investiere ich meine Freizeit gern für die Kinder. Ich bin stolz auf jedes Kind, was sich in all den Jahren durch ihren Trainer und das zugehörige Team weiterentwickelt hat.
Nur mit einem "familiären" Mannschaftsgefühl kann der Sport funktionieren.

#TEAMSGR


Der Ball ruht - Teil 6

Geschrieben von Thomas Bösener am 08.11.2020 um 11:26:04 Uhr


Mein Name ist John Valentin Rödiger. Ich bin 4 Jahre alt und spiele sehr gern Fußball. Meine andere Leidenschaft sind Autos. Ich spiele bei der SG 1948 Reppichau, weil es ein toller Verein mit netten und kompetenten Trainern ist. Obwohl ich sehr zurückhaltend bin, habe ich mich sofort dazugehörig und wohl gefühlt.


Der Ball ruht - Teil 5

Geschrieben von Thomas Bösener am 07.11.2020 um 16:01:28 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Felix Biddermann
Alter: 14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Beruf: Schüler
Lieblingsverein: RB Leipzig
Schiedsrichter seit: 2020
Spielklasse: Nachwuchs
Warum bist du Schiedsrichter?
„Ich mag faire Spiele!“


Der Ball ruht - Teil 4

Geschrieben von Thomas Bösener am 06.11.2020 um 16:49:00 Uhr


Name: Simon Hamann
Alter: Fast 12
Im Verein seit: 2012
Rückennummer: 14
Mannschaft: D-Junioren Landesliga
Position: rechtes Mittelfeld
Lieblingsverein: 1. FC Magdeburg, RB Leipzig, Arsenal London
Warum spiele ich bei der SG 1948 Reppichau? Weil meine damaligen Kindergartenfreunde auch in Reppichau spielten.
Vorbild: CR7
Ziel: Klassenerhalt Landesliga
Stärke: Ausdauer
Erfolge mit der SGR: Kreismeister G- und E-Junioren, Hallenkreismeister E-Junioren


Der Ball ruht - Teil 3

Geschrieben von Thomas Bösener am 04.11.2020 um 15:43:46 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Reinhard Schmiedel
Alter: 63
Wohnort: Bernburg
Beruf: Fliesenleger
Lieblingsverein: Hertha BSC
Schiedsrichter seit: 1983
Spielklasse: Kreisliga
Warum bist du Schiedsrichter?
„Weil es mir Spaß macht!“


Der Ball ruht - Teil 2

Geschrieben von Thomas Bösener am 03.11.2020 um 12:43:03 Uhr


Zum Fußballspiel bedarf es nicht nur elf Spieler pro Mannschaft und einen Ball, sondern auch einen neutralen Schiedsrichter, der die Partie leitet. Die SG 1948 Reppichau stellt zur Saison 2020/21 sechs Schiedsrichter/-innen und erfüllt somit das geforderte Soll.

Ich möchte mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei unserer Schiedsrichterin und unseren Schiedsrichtern für ihren Einsatz bedanken und wünsche weiterhin „Gut Pfiff“.

Name: Jan Fronske
Alter: 48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Beruf: Berufskraftfahrer
Lieblingsverein: SG Abus Dessau
Schiedsrichter seit: 2009
Spielklasse: Kreisoberliga
Warum bist du Schiedsrichter?
„Weil ein Jugendspieler nach einer Verletzung nicht alleine zum Schiedsrichterlehrgang wollte.“


Der Ball ruht - Teil 1

Geschrieben von Thomas Bösener am 02.11.2020 um 16:47:10 Uhr


Um die fußballfreie Zeit zu überbrücken, möchte ich in loser Reihenfolge einzelne Mitglieder vorstellen. Wer Interesse hat, schreibt seine Geschichte an sgreppichau@gmx.de.

Mein Name ist Fynn Luca Mühlbach.

Ich bin 9 Jahre alt und spiele zurzeit in der E-Jugend des SG Reppichau.
Ich wollte schon immer ein Fußballer werden und groß raus kommen.
Mittlerweile spiele ich schon seit insgesamt 5 Jahren Fußball und bin in Reppichau sehr zufrieden.
Nebenbei bin ich Fan vom 1.FC Magdeburg und vom FC Bayern München.
Neben dem Fußball interessiere ich mich für das Quad fahren.
Mit meinem Ehrgeiz, Teamgeist, Loyalität und meiner Schnelligkeit sowie Geschicklichkeit möchte ich das Team weiterhin unterstützen und als Teammitglied kämpfen!


Spendensammlung für den Nachwuchs

Geschrieben von Thomas Bösener am 01.11.2020 um 17:00:33 Uhr


Am Donnerstag wurde der Container mit Schrott abgeholt. Der Erlös kommt der Nachwuchsabteilung der SG 1948 Reppichau zu Gute. Ich danke allen fleißigen Sammlern und hoffe, dass ihr den Container weiter fleißig füllt.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Der Ball ruht!

Geschrieben von Thomas Bösener am 31.10.2020 um 09:25:44 Uhr


Sehr geehrte Sportfreunde,

seit gestern ruht der Ball wieder. Bis zum 30.11.2020 findet kein Trainings- und Spielbetrieb statt.

Ich bitte jeden von euch die von der Regierung beschlossenen Einschränkungen zu befolgen und die Regeln einzuhalten. So schwer es für uns Fußballer ist eine erneute Spielpause zu akzeptieren, die Gesundheit von uns allen ist wichtiger. Ebenso sehe ich die Bestrebungen Schulen und die einige Unternehmen vom Lockdown auszuschließen als sehr positiv an. In diesem Zusammenhang spielt Fußball sowie Reisen, Feiern und sonstige Unterhaltung eher eine untergeordnete Rolle.

Dies sollte uns allen bewusst sein und danach richtet es sich ob und wann wir wieder trainieren und Fußball spielen können.

Um diese schwere Zeit zu überbrücken, werde ich wieder unsere Serie "Der Ball ruht" starten. Lasst euch überraschen und bleibt gesund.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Lockdown

Geschrieben von Vorstand am 29.10.2020 um 10:31:02 Uhr



SGR I - Mannschaftsfoto Saison 2020/21

Geschrieben am 25.10.2020 um 09:04:27 Uhr



Alten Herren der SGR gewinnen 8:3 gegen Eintracht Dessau

Geschrieben am 23.10.2020 um 20:20:30 Uhr



Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 22.10.2020 um 18:36:22 Uhr


Folgende Spiele finden statt:

Fr, 23.10.20

19:00 Alte Herren SG 1948 Reppichau - Eintracht Dessau 8:3


Sa, 24.10.20

15:00 Herren SG 1948 Reppichau I - SV Rot-Weiß Kemberg I 1:1


So, 25.10.20

14:00 Herren Holzweißiger SV I - SG 1948 Reppichau II 1:1




Viel Erfolg!

Wollen wieder 3 Punkte einfahren, sollten den Gegner jedoch nicht unterschätzen: Die 1. Mannschaft der SGR (Foto: Clemens Marschner)


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 20.10.2020 um 16:52:43 Uhr


Vielen Dank an die neuen Spender! Grüße zum Bodensee!


Ein Stein für meinen Verein

Geschrieben von Thomas Bösener am 20.10.2020 um 16:51:43 Uhr


Vielen Dank an die bisherigen Spender!

ACHTUNG: Es sind natürlich auch Spenden unter 50 € möglich. Diese werden gesondert erwähnt.

Unter dem Motto "Ein Stein für meinen Verein" brauchen wir für die Finanzierung des Eigenanteils für unseren Neubau deine Hilfe. Spende 50 € und du erwirbst einen von 300 virtuellen Steinen und wirst auf der virtuellen Mauer erwähnt. Du kannst auch gern mehrere Steine erwerben. Infos zur Spendenaktion auf https://www.sgreppichau.de/donation.php

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Nachwuchs bei der SGR

Geschrieben von Vorstand am 18.10.2020 um 12:41:26 Uhr


Stolzer Vater Christian Löbel "Löffel",
mit seiner Tochter.
Marie wurde am Freitag geboren wiegt 3980g und ist 54cm groß.
Wir wünschen den glücklichen Eltern alles Gute.