top of page

Der "verlorene Sohn" ist wieder zurück im Waldstadion!

Nachdem Fernando Spremberg seit seinem 5. Lebensjahr für die SGR kickte, versuchte er letzten Sommer erstmals in seiner Karriere den Schritt zu einen anderen Verein!

Mit einer nahezu perfekten Saison sowie als Torschützenkönig der Landesliga mit 18 Toren, krönte er zudem noch mit dem Aufstieg in die Verbandsliga dieses Spieljahr beim CFC Germania Köthen.



Dennoch zieht es ihn wieder in seinen Heimatverein zurück und hier sind alle froh, dass er zukünftig für die SGR in der Landesliga wieder auf Tore-Jagd geht.

Herzliche Wilkommmen zurück "Effe" in deinem "Wohnzimmer".

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page