+++ SGR I - Naumburg I 1:1, Roitzsch I - SGR II 1:4 +++         +++ Achtung: neue Speisekarte in der Waldterrasse  +++         +++ B Junioren SGR - Lok Dessau 4:0 +++         +++ Info: Trainingszeiten der 4 bis 6 jährigen Kinder - Dienstag und Freitag ab 17.00 Uhr +++         +++ Passives Mitglied werden und sparen  +++         

Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 22.08.2019 um 19:36:34 Uhr


Folgende Spiele finden statt:

Fr, 23.08.19

A-Junioren SG Empor Waldersee e.V. - SG 1948 Reppichau 4:3
Alte Herren SV Blau-Weiß Quellendorf - SG 1948 Reppichau 4:0

Sa, 24.08.19

10:15 F-Junioren SG 1948 Reppichau II - Spg. Aken/Wulfen/Quellendorf 3:6
11:00 E-Junioren Spg. Muldestausee - SG 1948 Reppichau 0:4
15:00 Herren SG 1948 Reppichau - SC Naumburg 1:1
15:00 Herren SV 1920 Roitzsch - SG 1948 Reppichau II 1:4

So, 25.08.19

10:30 D-Junioren SG 1948 Reppichau - TuS Kochstedt
13:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau - TuS 1860 Magdeburg-Neustadt

Ich wünsche viel Erfolg!

Starten gegen Naumburg in die Saison: Clemens Marschner, Michal Zawada und Sven Schreiter (Foto: Viktor Samarkin)


Kassierer für die kommende Saison gesucht

Geschrieben von Maik Riemer am 21.08.2019 um 13:00:08 Uhr


Zur Unterstützung unseres zuverlässigen Kassierer-Teams suchen wir noch interessierte Sportfreunde. Wir beginnen mit der Kassierung der Eintrittsgelder meistens 1 Stunde vor Spielbeginn der ersten oder zweiten Männermannschaft. Kassiert wird dann bis zur Halbzeit. Also wer Lust hat und noch nähere Details erfahren möchte, meldet sich am besten bei mir.
(Tel. 0163-6018602)


Neue Speisekarte

Geschrieben von Vorstand am 20.08.2019 um 08:42:08 Uhr


Ab sofort gibt es in unserer Gaststätte eine erweiterte Speisekarte.
Also schaut gleich mal nach unter www.zurwaldterrasse.de oder noch besser kommt persönlich vorbei und kostet mal...


SGR II startet mit einem Sieg in die neue Saison

Geschrieben von Viktor S. am 17.08.2019 um 17:53:02 Uhr


In einem umkämpften und vom starken, böigen Wind geprägten, aber jederzeit fairen Spiel holen unsere Jungs die ersten drei Punkte der Saison gegen SV Wulfen. Dominik Kode egalisierte in der 1. Halbzeit den 0:1 Rückstand und Kevin Jersak köpfte das entscheidende 2:1.


SGR versucht es wieder

Geschrieben am 16.08.2019 um 21:18:52 Uhr


Unsere neuen G Junioren hatten ihr erstes Training. Wer auch Lust hat mit dem Ball zu kicken, ist in der Mannschaft herzlich willkommen. Trainingszeiten der 4 bis 6 jährigen sind immer Dienstag und Freitag ab 17.00 Uhr.


Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 15.08.2019 um 18:48:20 Uhr


Folgende Spiele finden statt:

Fr, 16.08.19

18:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau - SV Lok Aschersleben e.V. 3:3
19:00 Alte Herren SG 1948 Reppichau - SG Drosa 4:3

Sa, 17.08.19

10:00 C-Junioren Sachsen-Anhalt-Pokal SG Jessen - SG 1948 Reppichau 2:3
12:00 A-Junioren SG 1948 Reppichau - BSG Stahl Riesa 0:4
15:00 Herren SG 1948 Reppichau II - SV 1898 Wulfen 2:1

So, 18.08.19

11:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau - SV 08 Baalberge 6:1

Viel Erfolg!

15.06.19 SG 1948 Reppichau II - SV 1898 Wulfen 0:4
17.08.19 SG 1948 Reppichau II - SV 1898 Wulfen ???
(Foto: Viktor Samarkin)


Nur noch wenige Tage

Geschrieben am 12.08.2019 um 17:59:27 Uhr



Vorschau für das Waldfestwochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 08.08.2019 um 18:17:13 Uhr


Folgende Spiele finden statt:

Do, 08.08.19

18:00 B-Junioren SG 1. Suhler SV - SG 1948 Reppichau 1:4

Fr, 09.08.19

17:00 C-Junioren SG 1. Suhler SV 06 - SG 1948 Reppichau 8:2

Sa, 10.08.19

11:00 C-Junioren SG 1948 Reppichau - SV Wacker 04 Bad Salzungen (ausgefallen)
12:30 Herren SG 1948 Reppichau II - SV Germania 08 Roßlau 3:0
15:00 Herren Sachsen-Anhalt-Pokal SG 1948 Reppichau - BSV Halle-Ammendorf 3:5

So, 11.08.19

09:30 E-Junioren SG 1948 Reppichau - SG Empor Waldersee 1:5
10:30 D-Junioren SG 1948 Reppichau - SV Einheit Bernburg 2
12:00 C-Junioren SG 1948 Reppichau - Bad Salzungen 3:7
15:30 B-Junioren SG 1948 Reppichau - 1. FC Magdeburg 0:18

Viel Erfolg!

Trifft mit seiner B-Junioren auf den 1.FC Magdeburg: Trainer Sven Störger! (Foto: Viktor Samarkin)


Auszeichnung für die SGR

Geschrieben von Thomas Bösener am 06.08.2019 um 21:04:52 Uhr


Bei der Arbeitsberatung des KFV Anhalt-Bitterfeld konnte die SG 1948 Reppichau zwei Auszeichnungen entgegennehmen: Die 2. Mannschaft wurde wie im Vorjahr Fair-Play-Sieger, Respekt. Weiterhin wurde unsere Nachwuchsabteilung mit 100 € belohnt. Ich danke im Namen der SG 1948 Reppichau dem KFV Anhalt-Bitterfeld.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Unsere Freunde vom Bodensee kommen zum Waldfest

Geschrieben am 06.08.2019 um 11:05:11 Uhr


Unsere langjährigen Freunde von Hergensweiler/Niedestaufen führen von Donnerstag bis Montag
ein Trainingslager im Waldstadion durch.


Heubach/Thüringen DFB Trainingslager

Geschrieben am 05.08.2019 um 11:06:49 Uhr


Über 30 Kinder der SGR bereiten sich in Thüringen auf die neue Saison vor.


Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag!

Geschrieben am 04.08.2019 um 00:20:25 Uhr


Die besten Wünsche zu seinem 40-en Geburtstag gehen heute an unseren Vereinsvorsitzenden Thomas Bösener! Weiterhin viel Glück, Kraft, Erfolg, Freude und Spaß bei all seinen Vorhaben zum Wohle des Vereins und viel Gesundheit!


Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 01.08.2019 um 19:21:54 Uhr


Folgende Testspiele finden statt:

Fr, 02.08.19

18:00 B-Junioren JSG Heidekicker - SG 1948 Reppichau 2:3
18:30 Alte Herren VfB Borussia Görzig - SG 1948 Reppichau ausgefallen

Sa, 03.08.19

C-Junioren SG 1948 Reppichau - FC Halle-Neustadt 14:0
Herren SG 1948 Reppichau II - SG Grün Weiß/ Chemie Dessau-Rodleben 3:2

So, 04.08.19

12:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau - SG Stahl Riesa 2:8

Ich wünsche den Mannschaften wertvolle Erfahrungen!

Trifft am Samstag auf seine alte Mannschaft: Ludger Rölecke! (Foto: Viktor Samarkin)


Hochzeit

Geschrieben von Thomas Bösener am 31.07.2019 um 20:14:05 Uhr


Im Namen der SG 1948 Reppichau gratuliere ich unserem Nachwuchstrainer und Alte Herren Spieler Christian Löbel und seiner Frau Nancy zur Hochzeit. Ich wünsche der Familie viele glückliche Jahre und viel Spaß.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Vereinsschiedsrichterschulung

Geschrieben von Thomas Bösener am 30.07.2019 um 18:40:07 Uhr


Im Rahmen des Testspiels gegen den TSV Rot-Weiß Zerbst führte der Lehrwart Daniel
Fritzsche mit 30 Spielern der 1. und 2. Mannschaft eine Vereinsschiedsrichterschulung durch. Ich danke Daniel im Namen der SG 1948 Reppichau für die gewonnenen Erkenntnisse.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Verabschiedung

Geschrieben von Thomas Bösener am 29.07.2019 um 13:12:44 Uhr


Im Rahmen des GFZ-Cups wurde unser langjähriger Spieler Mirko Berek verabschiedet. Ich danke Mirko für seine Einsatzbereitschaft. Er wird allerdings weiterhin den Alten Herren zur Verfügung stehen.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


GFZ-Cup

Geschrieben von Thomas Bösener am 28.07.2019 um 11:46:22 Uhr


Die 2. Mannschaft des MSV Börde gewann gestern den Wanderpokal der GFZ. Geschäftsführer Michael Pechmann überreichte allen teilnehmenden Mannschaften 10 Trainingsbälle. Ich bedanke mich bei der GFZ, bei der Gaststätte "Zur Waldterrasse", bei den Schiedsrichtern und bei allen Mannschaften für das faire Turnier.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Morgen

Geschrieben von Thomas Bösener am 26.07.2019 um 11:35:38 Uhr



Dauerbrenner

Geschrieben von Thomas Bösener am 25.07.2019 um 11:18:49 Uhr


Von der B-Junioren zum Dauerbrenner in der Landesliga: Clemens Marschner

https://www.fupa.net/berichte/sc-naumburg-die-dauerbrenner-der-landesliga-sued-2430578.html

Jugend voran!


Glückwunsch

Geschrieben von Thomas Bösener am 22.07.2019 um 22:12:35 Uhr


Im Namen der SG 1948 Reppichau gratuliere ich unserem Spieler Matthias Schmilewski und seiner Frau Jasmin zur Hochzeit. Ich wünsche beiden viele glückliche Jahre und viel Spaß mit den beiden Kindern.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener


Pünktlich zur neuen Saison

Geschrieben am 22.07.2019 um 17:58:49 Uhr


Unser Fanshop erweitert sich mit:

SGR Wende Fischermützen
SGR Handschals
SGR Schlüsselanhänger in neuer Aufmachung
SGR Fahnen

(Öffnungszeiten siehe Fanshop)


2. Männer im Trainingslager mit neuem Trainergespann

Geschrieben am 19.07.2019 um 13:10:20 Uhr


Seit Montag sind nun auch unsere II.Männer unter dem neuen Trainer-Gespann Heiko Berger/Denny Richter in die Vorbereitung der kommenden Kreisoberliga-Saison gestartet. Nach der ersten lockeren Einheit am Montag folgte dann am Mittwoch eine intensivere Kondi-Kraft-Einheit unter Fitness-Coach Jörg Schumacher (siehe Bild).
Seit gestern Abend halten die Kicker im heimischen Waldstadion ein Kurz-Trainingslager ab, wo gestern eine 11Km-Laufeinheit anstand. Beim Ortsnachbaren Hertha Osternienburg war dann Zwischenstopp (ebenfalls siehe Bild) und es wurde ein kurzes ca. 60-minütiges Trainingsspiel absolviert.
Weitere Test's werden dann im Rahmen des Camp's heute Abend gegen den FSV Löberitz (19:00) und morgen gegen BSC Biendorf (12:00) im Waldstadion


Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 19.07.2019 um 10:36:12 Uhr


Folgende Freundschafsspiele finden statt:

Fr, 19.07.19

SG 1948 Reppichau II - FSV Löberitz 1:2

Sa, 20.07.19

SG 1948 Reppichau II - BSC Biendorf I 0:4
SG 1948 Reppichau - SG Rot-Weiß Thalheim I 3:1

Viel Erfolg!


Vorgemerkt

Geschrieben am 15.07.2019 um 15:59:40 Uhr



Nicht vergessen...

Geschrieben am 12.07.2019 um 10:56:51 Uhr



Trainingsauftakt der ersten Mannschaft

Geschrieben am 09.07.2019 um 22:32:05 Uhr


Unsere erste Männermannschaft startete sehr intensiv mit der Konditionstrainerin Sonja Roman und Trainer Sven Schreiter in die Vorbereitung.


Fussballschule

Geschrieben am 06.07.2019 um 10:57:31 Uhr



Nachruf

Geschrieben von Thomas Bösener am 04.07.2019 um 18:57:19 Uhr


Nach langer schwerer Krankheit ist unser Mitglied und langjähriger Nachwuchstrainer Dirk Röder leider viel zu früh verstorben. Wir werden Dirk als zuverlässigen Sportsmann und fröhlichen Menschen in Erinnerung behalten. Wir wünschen seiner Familie recht herzliches Beileid und viel Kraft.

Im Namen der SG 1948 Reppichau

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Fußballschule

Geschrieben von Vorstand am 04.07.2019 um 12:18:43 Uhr


Ex-Werder Bremen Profi(Bernd Hobsch, Bild rechts) gastiert ab heute für 3 Tage im Reppichauer Waldstadion. Mit seiner Fußballschule bringt er über 20 Nachwuchskickern aus der Region neue Tricks, sowie fußballerische Kniffe bei. Mit riesengroßer Freude empfing ihn natürlich auch unser Jugendleiter und eingefleischter Werder-Fan (Denny Richter, Bild mitte), sowie unser SGR-Eigengewächs(Richard Riemer, Bild links), der ihm als Co-Trainer in den kommenden 3 Tagen zur Seite stehen wird.


Ab- und Zugänge zur neuen Saison

Geschrieben von Thomas Bösener am 03.07.2019 um 20:07:24 Uhr


Folgende Wechsel haben sich ergeben:

1. Mannschaft

Abgänge:
Christian Seiche (TSV Mosigkau)
Adam Lisiecki (Blau-Rot Coswig)
Florian Keil (TSV Mosigkau)
Thomas Berger (TSV Mosigkau)

Zugänge:
Oliver Bauer (SV Dessau 05)

2. Mannschaft

Abgänge:
Lukas Kunze (SG Blau-Weiß Quellendorf)
Diego Hoppe (SG Blau-Weiß Quellendorf)
Pascal Piekarek (SG Blau-Weiß Quellendorf)
Julian Kode (FC Stahl Aken)
Christian Hartmann (Karriereende)
Hans Hildebrandt (Pausiert)
Martin Müller (Karriereende)

Zugänge
Erik Urner, Tom Urner, Noah-Erik Bernhard, Jacob Stolze, Johannes Rückmann, Levy Finn Rieck, Tiziano Richter, Till Raeck, Elias Hofmann, Nils Hegenbart, Nico Grabitzki, Luis Fleischer, Johannes Exner, Michel Aschhoff (alle aus eigener Jugend)
Paul Voigtländer (reaktiviert)

Ich wünsche allen ehemaligen Spielern viel Erfolg und begrüße die Zugänge recht herzlich.

Die SG 1948 Reppichau startet in die Saison 2019/20 mit 11 Mannschaften. Neben den beiden Männermannschaften und den Alten Herren starten 8 Nachwuchsteams. Dabei sind erstmals alle Altersklassen (A-G) besetzt, die F-Junioren starten mit 2 Teams.

Sport Frei

Thomas Bösener


Gaststätte in dieser Woche

Geschrieben am 01.07.2019 um 07:09:03 Uhr


Der Besuch lohnt sich.


Knapp verloren

Geschrieben am 29.06.2019 um 13:16:53 Uhr


Unsere Alten Herren verlieren am Freitag Abend in Prosigk gegen Eintracht Köthen und Lok Güsten jeweils mit 1:0.


Testspiele 1. Mannschaft

Geschrieben von Thomas Bösener am 27.06.2019 um 20:43:42 Uhr


Folgende Spiele sind geplant:

Sa, 13.07.19 15:00 SG 1948 Reppichau - SV Eintracht Elster
Mi, 17.07.19 19:00 TuS Kochstedt - SG 1948 Reppichau
Sa, 20.07.19 15:00 SG 1948 Reppichau - SG Rot-Weiß Thalheim
Mi, 24.07.19 19:00 SG 1948 Reppichau - TSV Rot-Weiß Zerbst
Fr, 26.07.19 19:00 SG 1948 Reppichau - 1. FC Bitterfeld-Wolfen
Mi, 31.07.19 19:00 SG Lok Dessau - SG 1948 Reppichau

Starten motiviert in die neue Saison: Felix Brendler, Jeffrey Neumann und Kevin Jersak! (Foto: V. Samarkin)


Info:

Geschrieben am 27.06.2019 um 16:54:00 Uhr



Aufgepasst!

Geschrieben am 21.06.2019 um 18:40:36 Uhr



Änderungen in der 2. Mannschaft für die kommende Saison

Geschrieben von Thomas Bösener am 20.06.2019 um 19:03:21 Uhr


Bitte schaut unter https://www.fupa.net/anhalt-bitterfeld/transfers nach. Wir machen weiter!


Hochzeit

Geschrieben von Thomas Bösener am 17.06.2019 um 20:33:58 Uhr


Im Namen der SG 1948 Reppichau gratuliere ich unserem Spieler Matthias Range und seiner Sarah recht herzlich zur Trauung und wünsche ihnen und den beiden Kindern viele schöne Jahre.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Jens Kolze Cup der E-Junioren in Kochstedt

Geschrieben von Nico H. am 17.06.2019 um 15:53:47 Uhr


Unsere E1 war am Sonntag in Kochstedt eingeladen und konnte zufrieden, mit einem starken 3. Platz, zurück zur Saison-Abschlussfeier fahren.
Wir tauschten in jedem Spiel viel und auch unsere Verteidiger durften mal im Angriff ran (und andersrum), so dass sich das Ergebnis sehen lassen kann.

1. 1.FC Magdeburg 15 Pkt
2. VfL Halle 96 10 Pkt
3. SG Reppichau 9 Pkt
4. Fortuna Magdeburg 7 Pkt
5. TUS Kochstedt 1 Pkt
6. G-W Piesteritz 1 Pkt


Turniersieg

Geschrieben am 16.06.2019 um 10:53:40 Uhr


Unsere jüngsten Spieler gewannen am Samstag ein mit acht Mannschaften besetztes Turnier in Roßlau. Glückwunsch


SGR II verliert gegen Wulfen mit 0:4

Geschrieben von Viktor S. am 15.06.2019 um 17:36:53 Uhr


Auch in dieser Höhe war die Niederlage gegen SV Wulfen verdient. Den Gästen hatte unsere junge Mannschaft nichts entgegezusetzen. Am Ende war es eine gute Lehrstunde mit dem zweifachen Torschützen Bastian Staiger und mit je einem Tor von Erik Tilgner und Lukas Martini.


Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben am 14.06.2019 um 18:33:45 Uhr


Fr, 14.06.19

18.30 Uhr Alte Herren Turbine Vockerrode- SG 1948 Reppichau 3:2

Sa, 15.06.19

15.00 Uhr Herren SG 1948 Reppichau II - SV Wulfen I 0:4


Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 06.06.2019 um 18:58:30 Uhr


Fr, 07.06.19

18:30 Alte Herren SV Dessau 05 - SG 1948 Reppichau (ausgefallen)

Sa, 08.06.19

15:00 Herren SG 1948 Reppichau - SV Merseburg 99 2:4

Viel Erfolg!

Danke Torsten und Christian! (Foto: Viktor Samarkin)


Danke Luggi

Geschrieben von Thomas Bösener am 04.06.2019 um 19:24:16 Uhr


Nach zwei erfolgreichen Jahren beendet Ludger Rölecke seine Trainertätigkeit bei der SG 1948 Reppichau.
Im Spieljahr 2017/18 übernahm Ludger die gerade abgestiegene Reserve der SGR. Nach einer fast perfekten Hinrunde, belgte das Team den 2. Platz und stieg erneut in die Kreisoberliga auf und wurde Fair-Play-Sieger.
Das Ziel für diese Saison war der Klassenerhalt, welches von Luggi und seinem Team, trotz zwischenzeitlicher Schwierigkeiten, erreicht wurde. Der nochmalige Sieg in der Fair-Play-Wertung ist höchstwahrscheinlich.
Weiterhin integrierte er zahlreiche Nachwuchsspieler im Männerbereich. Der Altersdurchschnitt am Samstag in Köthen von 20,36 Jahren spricht Bände.
Ich danke ebenfalls Martin Müller für seine Leistung, Zuverlässigkeit und Erhöhung des Altersdurchschnitts.
Ich bedanke mich im Namen der SG 1948 Reppichau bei Ludger Rölecke für seine Einsatzbereitschaft und wünsche weiterhin sportlich und privat viel Erfolg.

Mit sportlichem Gruß

Thomas Bösener
(Vorsitzender)


Fast 100 Kinder in Reppichau

Geschrieben am 02.06.2019 um 15:11:02 Uhr


Bei der ABI-Endrunde der G-Junioren waren 10 Mannschaften aus dem gesamten Landkreis im Waldstadion am Start. Alle Mannschaften hatten sehr viel Spaß und auch jedes Kind bekam eine Medaille vom KFV Anhalt-Bitterfeld überreicht.


Alten Herren der SGR gewinnen 6:1 gegen Görzig

Geschrieben am 31.05.2019 um 20:17:19 Uhr



Vorschau für das kommende Wochenende

Geschrieben von Thomas Bösener am 30.05.2019 um 20:21:16 Uhr


Fr, 31.05.19

19:00 Alte Herren SG 1948 Reppichau - VfB Borussia Görzig 6:1

Sa, 01.06.19

09:30 D-Junioren SG 1948 Reppichau - SV Eintracht Elster 1:19
11:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau II - Turbine Halle 1:7
12:30 Herren CFC Germania 03 II - SG 1948 Reppichau II 1:1
13:00 C-Junioren SG 1948 Reppichau - SV Fortuna Magdeburg 5:1
15:00 B-Junioren SG 1948 Reppichau - VfB IMO Merseburg U17 5:2
15:00 Herren CFC Germania 03 - SG 1948 Reppichau 2:1

So, 02.06.19

10:00 G-Junioren Kreisturnier in Reppichau mit SG 1948 Reppichau, FC Eintracht Köthen, SV Kickers Raguhn, VfB Borussia Görzig, United 4 Lions, SV Friedersdorf 1920

Viel Erfolg!

Derbyzeit in Köthen! Foto: Viktor Samarkin


Männertag

Geschrieben am 28.05.2019 um 06:50:07 Uhr



Versöhnlicher Saisonabschluß der E2 mit einem Herzschlagfinale!!!

Geschrieben von Sven Storm am 25.05.2019 um 14:26:27 Uhr


In der heutigen Begegnung bei Germania 2 ging es um "Alles" oder "Nichts". Bei einem Sieg mit mehr als 3 Toren Differenz, hätten wir die Silbermeisterschaft in der Tasche. Ein Unentschieden, oder gar eine Niederlage würden Platz 3 bedeuten. Somit war das Drehbuch des Spieles schnell geschrieben.
Nun zum Spiel: das erste Tor erzielte der Hausherr in der 2. Minute. Aber unsere Jungs steigerten sich von Minute zu Minute, und kammen so in der 9. Minute durch M. Bernhard zum Ausgleich. Dann spielte nur noch Reppichau, und ging durch ein Eigentor (abgefälschter Schuss von A. Lottermoser) in Führung. Ab jetzt war es ein offenes Spiel und es ging hin und her. 2:2, dann Traumtor A. Lottermoser in den Winkel zum 2:3. Dann kurz vor der Pause noch der Ausgleich zum 3:3!! Bis hierher an Spannung nicht zu überbieten! In der zweiten Halbzeit kontrollierten wir das Spiel, und kamen dann in der 46. Minute zum wohlverdienten 3:4. Wieder war Anndyyyy der Torschütze!!! Das war auch der Enstand. Ganz dickes Lob an die Mannschaft, welche heute über sich hinausgewachsen ist!!!
!!!!!!!Am Ende ein 2. Platz in der Silber-Meisterschaft!!!!!!!!
Viele Glückwünsche auch an die Manschaft von Germania 2, dem Sieger der Silber-Meisterrunde!